Übersicht

Siemens: »Living Energy« iPad App

    Qualitätsjournalismus auf dem iPad.

    Die Living Energy App ist das erste Kundenmagazin eines Siemens Geschäftsfelds, das nun auch auf dem iPad gelesen und genutzt werden kann. Mit der App-Version ist das internationale »Living Energy« nicht mehr nur einem exklusiven Leserkreis im Energiebereich – 15.000 Topentscheidern in über 120 Ländern – vorbehalten, sondern steht online nun auch in Konkurrenz zu kommerziellen Medien.

    »Living Energy«, crossmedial konzipiert und erarbeitet, bleibt auch in der App seinen Prinzipien treu: Nutzwertinformationen für die Zielgruppe, geboten aus einem internationalen und interkulturellen Blickwinkel. Auch auf dem iPad findet ein Wissensaustausch im Rahmen des hochwertigen Magazinjournalismus von »Living Energy« statt. Die renommierten Journalisten, Fotografen und Filmer aus dem internationalen Netzwerk der Corporate-Publishing-Spezialisten Primafila AG und independent Medien-Design haben unter sorgfältiger redaktioneller Führung Mehrwerte für das iPad erarbeitet. Bewusst gewählt sind dabei die journalistischen und dramaturgisch unterschiedlichen Erzählweisen wie z.B. bildintensive Reportage, illustriertes Essay, analytisches Technologieporträt oder Interviews. 

    Die Inhalte der App entsprechen der jeweiligen Ausgabe des Printmagazins und sind sinnvoll vertieft und angereichert mit Audiostatements, Filminterviews, Reportagetagebüchern, Projektfotoalben, E-Dossiers und informativen Grafikanimationen.

    Die iPad Umsetzung dieses journalistischen Contents hat KOCHAN & PARTNER verantwortet: Die App folgt einer klaren und einfachen Leserführung. Hinter den Animationen steht immer ein inhaltlicher Mehrwert, sie sind nie gestalterischer Selbstzweck oder zeitraubende Spielerei. Umgesetzt hat KOCHAN & PARTNER  die App mit der Adobe® Digital Publishing Suite, die eine Publikation mit Adobe InDesign ermöglicht und vielfältige Möglichkeiten für die Integration von interaktiven Inhalten anbietet – von Bildergalerien bis hin zu komplexen HTML5-Anwendungen.